Psychotherapie

IMG_0173

In den meisten  Lebenslagen kommen wir mit eigener Kraft, Unterstützung durch Familie und Freunde und hinreichend Geduld und Gelassenheit gut zurecht.
Manchmal aber reichen unsere Formen der Bewältigung nicht mehr aus, manchmal geraten wir in Krisen und bemerken oft  erst dann, was wir lange Zeit mitgetragen haben.
Alte Erinnerungen, die uns bedrängen, neue Lebensabschnitte, die wir bewältigen wollen, Konflikte in der Beziehung oder am Arbeitsplatz, ständige Verspannungen und schnelles  Ermüden – die Auslöser, in denen Menschen eine Psychotherapie als Unterstützung wählen können vielfältig sein.

Die  Aktivierung der Selbsthilfekräfte ist erklärtes Ziel in unserer Arbeit.
Zielsetzung ist die möglichst große Bewusstwerdung der Zusammenhänge zwischen der heute erlebten Problematik und den biographischen Bedingungen mit der Perspektive einer Veränderung, die möglichst eine Verbesserung der Lebensqualität mit sich bringt.